Unser Konzept der Offenen Arbeit

Offener Kindergarten heißt: Unser Offener Kindergarten ist ein Ort zum
Wohlfühlen, der Lust macht auf die Welt, die
Handlungsvielfalt des Forschens, Entdeckens und
Lernens.
Das Kind ist Akteur seiner eigenen Entwicklung:
Der Entwicklungspsychologe Piaget: Kinder entwickeln sich, sie werden nicht entwickelt.

Ein wesentliches Element unserer offenen Arbeit ist die Ausstattung und Gestaltung der verschiedenen Spiel- und Funktionsräume. Sie bieten den Kindern vielfältige und anregende Möglichkeiten zum Lernen. Die Erzieher/in ist Begleiter, Lernpartner, Zuhörer, Unterstützer und Berater. Durch Beobachtungen werden neue Impulse für das Spiel und die Entwicklungsförderung gegeben.


Unser Tagesrhythmus

7.15 – 9.15 Uhr Spielzeit. Das ganze Haus ist geöffnet. Die Kinder organisieren sich nach ihren aktuellen Spielideen und Lernbereitschaften. Gleichzeitig finden in dieser Zeit individuelle, einzelfallbezogene Angebote für Kleinstgruppen statt.

7.15 – 10.30 Uhr   Frühstück im Bistro

8.00 – 9.00 Uhr   Empfang im Eingangsbereich, Informationsaustausch mit Eltern

9.15 – 9.30 Uhr   Kindertreff. Alle Kinder treffen sich in einer Vollversammlung. Zeitliche Abläufe und Gestaltungsvorschläge werden abgesprochen, es wird gesungen und gespielt.

9.30 – 11.15 Uhr   Projekte. Die Angebote sind projektbezogen und bilden zusammen ein Ganzes. Sie stehen 1–2 Wochen zur Verfügung, so dass jedes Kind bei Interesse alles wahrnehmen kann, nach eigenem Empfinden wiederholen und intensivieren kann.

11.15 - 11.45 Uhr   Spielzeit mit Abschlußkreis nach Bedarf.

11.45 – 12.30 Uhr   Abholzeit der Kinder, die nicht über Mittag bleiben.

11.45 – 12.30 Uhr   Mittagszeit. Es wird ein Mittagsessen angeboten.

12.30 – 13.30 Uhr   Ruhezeit. Es findet eine Ruhezeit zum Schlafen, Entspannen und Spielen statt.

13.45 – 14.00 Uhr   Kleiner Imbiss

14.00 Uhr   Die Nachmittagskinder kommen in den Kindergarten zurück.

14.30 Uhr   Abholzeit der Kinder mit 35 Stunden-Buchung.

13.30 – 16.15 Uhr   Nachmittagsangebote
  • Schulkindernachmittag
  • Töpfern
  • Englisch
  • Turnen
  • Kochen und Backen
  • Förderung der Sozialkompetenz
16.00 – 16.15 Uhr   Abholzeit der Kinder



Offene Raumstruktur
(zum Anzeigen von Bildern bitte die Maus über die roten Texte bewegen)

Hauptebene



Obere Ebene mit Emporen



Unterste Ebene